Thorsten Bruns erhält die Monatsnadel

Wie jeden ersten Freitag im Monat, trafen sich auch Anfang März die Sparten des Schützenvereins Lachendorf zum traditionellen Schießen. Mit dem Luftgewehr sitzend mussten 10 Schuss auf eine Spaßscheibe abgegeben werden. Sechs Schützen gingen wegen Punktgleichheit ins Stechen, denn erst durch einen Schuss auf Teiler Wertung, konnte der Sieger ermittelt werden. Alle warteten sehr gespannt auf die Ergebnisse. Die begehrte Nadel ging in diesem Monat an den

Erstplatzierten Thorsten Bruns,    

2. Platz Petra Hesse,

3. Platz Anke Strothmann,  

4. Platz Stefanie Ulbricht, 

5. Platz Stefan Kreutz.

Erst zu später Stunde klang der gemütliche Abend aus.

Petra Hesse, Stefanie Ulbricht, der glückliche Sieger Thorsten Bruns,
Anke Strothmann und Stefan Kreutz

Sportlerehrung der Lachendorfer Schützen

Am 21. Februar 2020, fand in der Oberschule Lachendorf die 36. Sportlerehrung der Gemeinde Lachendorf für 2019 statt. Durch das Programm führte der Gemeindedirektor Jörg Warncke. Die Ehrungen wurden durch den Bürgermeister Hartmut Ostermann und der Schriftführerin Petra Hesse vom Schützenverein Lachendorf vorgenommen. Die Bläserklasse 6 b vom Emanuel-Kant-Gymnasium rundete das Programm musikalisch ab.
Nach den Ehrungen wurde ein leckerer Imbiss mit Getränken gereicht. Hierbei wurde noch lange gefachsimpelt und die Sportler hatten Gelegenheit, ihre Erfahrungen aus zu tauschten.

Herzlichen Glückwunsch an alle Geehrten, für Ihre hervorragenden Leistungen !!!

v. l. Petra Hesse: Schriftführerin
Volker Thies: 1. Platz RWK Auflage DSB-Anschlag
Leonie Schudlik: 3. Platz Kreismeister LP-Jugend weiblich, Kreismeister 2019 LP-Jugend Mannschaft
Finn Rusche: 2. Platz RWK 2019, Kreismeister 2019 LP-Jugend Einzel und Mannschaft
Hartmut Ostermann: Bürgermeister
Es fehlen:
Theda Thies: 1.Platz RWK Kreisliga Einzel
Hinrik Thies: 3. Platz Kreismeister LP-Jugend männlich, 3. Platz RWK 2019
Shawn Grant: 1. Platz Jahrgang 2010 RWK LP

Stefan Kreutz wurde erster beim Freitagsschießen

Anfang Februar trafen sich die Sparten des Schützenvereins Lachendorf zum traditionellen Freitagsschießen. Das Schützenhaus war gut besucht. Mit dem Luftgewehr musste sitzend 10 Schuss abgegeben werden.
Nach dem Schießen wurde ausgelost, welche beiden Schüsse gewertet werden. Somit ergab sich, dass vom siebten und zehnten Schuss die Teiler addiert und in die Wertung einbezogen wurden.
Bei der Siegerehrung gab es folgende Platzierungen:

Erster wurde Stefan Kreutz, 210,1-Gesamtteiler,
zweiter Petra Hesse, 222,9-Gesamtteiler,
Platz drei erreichte Celina Otte, 254,9-Gesamtteiler,
den vierten Platz Anke Rosentreter, 355,0-Gesamtteiler,
und Platz fünf Benjamin Rudolph, 370,5-Gesamtteiler

Den besten Einzelteiler von 12,0 erzielte Dorina Strothmann.

Bei bester Stimmung saß man noch in gemütlicher Runde beisammen. Alle freuen sich schon auf den nächsten gemeinsamen Schießabend der drei Sparten im März.

Anke Rosentreter, Petra Hesse, der Gewinner Stefan Kreutz,
Celina Otte und Benjamin Rudolph